Arbeitssicherheit

Die Geschäftsleitung verpflichtet sich Arbeitsschutzpolitik ständig an die sich ändernden Rahmenbedingungen anzupassen, weiter zu entwickeln und die dafür notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Unsere Mitarbeiter sollen gesund bleiben und wir wollen gemeinsam  für sichere und gesunde Arbeitsbedingungen in unserem Unternehmen  sorgen. Wir sind darauf bedacht Unfälle in unserem Betrieb zu vermeiden. Berufsbedingte Krankheiten und arbeitsbedingte Erkrankungen zu verhindern. Denn wir wissen dass der Ausfall eines Mitarbeiters und Kollegen nicht nur den Betriebsablauf stört sondern auch Leid und Probleme in der Familie mit sich bringt. Die Kundenzufriedenheit ist beeinträchtigt und der Erfolg des Unternehmens ist gefährdet

Um dieses Ziel  zu erreichen, haben wir mit der BGHM vereinbart das Gütesiegel „Sicher mit System“ zu erlangen

Deshalb verpflichtet sich die Geschäftsführung die geltenden Arbeitsschutzvorschriften einzuhalten und darauf zu achten, dass sicherheitsgerecht gearbeitet wird, den Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz im Unternehmen schrittweise, aber kontinuierlich zu verbessern, die Mitarbeiter bei der Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz einzubeziehen, jährlich Ziele für den Arbeitsschutz aufzustellen, diese bekannt zu geben und konsequent zu verfolgen und darauf zu achten, dass Führungskräfte und Mitarbeiter diese Ziele verfolgen.